Shadow's Paradise - Der Natur auf der Spur
Shadow's Paradise - Der Natur auf der Spur

3.12. Erst vor wenigen Tagen sind die Winterkoppeln bezogen worden. mit immer noch relativ viel Gras, dieses Jahr alles sehr spät.Bisher fast kein Frost gehabt.

Unsere Trainerin Mira Stiehl hat ein Baby bekommen und steht daher nach ca. 6 Jahren wöchentlichem Besuch erstmal nicht zur Verfügung. Sandra Perchthold (vorher Kollmann) hat dies übernommen und wir sind sehr glücklich das es ebenso gut läuft.

Stute Mika ist ausgezogen, wir haben wieder einen Stutenplatz frei.

Lucky ist wieder da- Einzug bei den Stuten

18.10.18 Mittlerweile ist Lucky seit ca. 3 Wochen wieder bei uns. Im Gegensatz zu vor 6 Jahren nun bei den Stuten, er und 3 Mädels. War für uns auch eine neue Erfahrung - aber es ist alles traumhaft friedlich. Und die bisherige Herdenchefin Mika scheint sehr erleichtert, das sie nun nicht mehr so aufpassen mus. Ist auch beim Reiten - mit Lucky welcher nur tiefenentspannt unterwegs ist - viel ruhiger geworden. So können wir nun gut gerüstet in den Winter starten.

Ereignisse, Eindrücke ...

2.7. Heute mußten wir Mandy gehen lassen. Kein Tag zu früh, keiner zu spät. Zum Glück haben wir sofort erkannt, das jeder weitere Tag für sie eine Qual geworden wäre. Sie bleibt für immer in unserem Herzen!

.Mai 2018 Mittlerweile ist "Anja" eingezogen. Noch nie hatten wir eine so friedliche Stutenherde. Ganz erstaunlich, es gibt einfach immer wieder neue Situationen mit den Pferdln. Leo hat sie durchchecken lassen, Osteopathisch, Zahnarzt, Hufe sind gemacht - professionell - war einiges im Argen, aber aber ansonsten sie sie topfit und total lieb!!! Abgespeckt hat sie auch schon, jetzt fehlt nur noch der Sattel - auf gehts! Und sie ist eine echt coole Socke - liebt Planen! Unter ihr, über Ihr - alles kein Problem.

Karfreitag, 30.3.2018 - Die Turbulenzen zu Jahresbeginn haben jetzt hoffentlich ein Ende. Mandy noch 2x festgelegen, jetzt haben wir sie separiert - aber immer neben den anderen - aber mit ihren fast 32 Jahren ist sie einfach zu wackelig auf den Beinen um zu flüchten. Sie bekommt jetzt wegen ihrer Athorse permanent ein Schmerzmittel und das hat sie wieder deutlich beweglicher gemacht. Fressen tut sie uns " die Haare vom Kopf".

Dann ist uns noch - natürlich mitten in der Nacht - das "Wasserhäuschen" abgebrannt - zum glück ist nicht mehr passiert, aber natürlich musste Lars es erst neu bauen, neue Benzinpumpe. die erste war dann auch noch defekt .... viele Stunden Arbeit.

Der kleine Carlson ist mit 9 Monaten ausgezogen nach "Radagais" mit 4 oder 5 anderen Hengstlein. Da geht es ihm pria und man hat den Eindruck das Mama Mika froh das nervige Tier nicht mehr an ihrer Seite zu haben. Der Abschied warvöllig unspektakulär.

Das neue Jahr hat auch wieder mit Aufregung begonnen. Wir müssen jetzt doch besonders auf unsere Mandy aufpassen. Nach der Feuerwehraktion hat sie sich recht schnell erholt. Wir haben sie dann nach 3 Tagen wieder in die Herde, aber der ist ist sie nicht mehr gewachsen. Ist beim Flüchten wieder gestürzt und nicht hochgekommen. Zum Glück war Steffi gerade im Stall und hat uns angerufen. Lars konnte sie dann mit Manpower unterstützen und sie hat es geschafft! Wieder!

Jetzt haben wir sie separat gelassen. Am Sonntag, den 14.1. ist sie dann in der Box festgelegen. Boden zu rutschig für Sie zum Aufstehen. Was tun? Steffi hat von daheim Bautenschutzmatten geholt, Tierarzt hat Schmerzmittel + Cortison gespritzt. Mit 2x Manpower Lars + Niels und wir Mädels haben wir sie wieder hochbekommen. Am Abend sofort neue Stallmatten rutschfest bestellt. Und Mandy bekommt jetzt dauerhaft ein AthroseSchmerzmittel....  Wir sind jeden Morgen froh wenn wir sie stehen sehen! Und es ist noch immer so, das sie nicht gehen will. Als sie am Sonntag festlag, habe ich telefonisch über ihre Haare kinesiologsch testen lassen, ob wir sie gehen lassen sollen. Aber es war ein eindeutiges Nein.

Ansonsten Land unter, eine Seenplatte! Der Wahnsinn!

Aktuelles

Wir sind aktuell leider voll

 

Offener REITERSTAMMTISCH: jeden 1. Freitag im Monat in Jocher's Bistro in Raisting

Offener VFD-Stammtisch: jeden 3. Montag im Monat im Gasthof zur Sonne in Peißenberg

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Dagmar Tannhäuser